Berlin - Willy Brandt Flughafen Eröffnung verspätet- Neue internationalen Fluglinien


admin - Posted on 15 Mai 2012

Eigentlich sollte der Willy Brand Flughafen Berlin Brandenburg am 3. Juni 2012 eröffnet werden, doch daraus wird leider nichts. Die Eröffnung des neuen internationalen Flughafens musste aus Brandschutzgründen verschoben werden und es ist auch nicht bekannt wann der offizielle Start sein wird. Dies ist natürlich für alle Beteiligten sehr ärgerlich, denn es wurden bereits Tickets verkauft und auch die Shop-Betreiber müssen mit Verlusten rechnen, solange kein offizieller Betrieb herrscht.

Ein Projekt mit großen Zielen

Der neue Flughafen in Berlin sollte nicht nur neue Kapazitäten für das Fliegen eröffnen, sondern auch das Reisen noch schöner machen. Es wurde um den eigentlichen Flug-Betrieb herum eine kleine Stadt geschaffen, die selbst lästige Wartezeiten noch versüßt hätte. Zudem wurde eine hervorragende Infrastruktur geschaffen um den Flughafen sowohl mit dem Zug bzw. S-Bahn und dem Auto einfach zu erreichen. Natürlich ist der gesamte Flughafen inklusive technischem Equipment auf dem neuesten Stand der Technik und auch zahlreiche namhafte Fluglinien bieten Flüge - bisher überwiegend in Europa - an. Zudem ist geplant das Netz speziell Richtung Osten bzw. arabische Regionen zu erweitern. Mittlerweile interessieren sich auch zahlreiche internationale Fluglinien für den Großflughafen, der im Jahr in der Anfangsphase mit einer Kapazität von 27 Millionen Passagieren pro Jahr betrieben werden soll.

Airport Berlin Schönefeld



Wenn der Schlimmste Fall eintritt...

Leider gab die Brandschutzbehörde zur Sicherheit der Passagiere noch kein grünes Licht für einen regulären Betrieb des Willy Brand Flughafen Berlin Brandenburg. Die leidtragenden sind nicht nur Passagiere, sondern auch alle Betreiber von Geschäften in der kleinen Flughafenstadt in Berlin. Sehr ärgerlich für die Passagiere ist, dass die bezahlten Tickets vermutlich nicht rück erstattet werden, deshalb versuchen die betroffen Fluglinien so gut wie möglich die Kapazitäten umliegender Flughäfen zu nutzen damit die Kunden nicht auf den Tickets sitzen bleiben. Größere Probleme haben hier Mieter von Geschäftslokalen, denn sie haben bereit Personal antiquiert und Waren geordert, die nicht verkauft werden können.



 

 

0
Your rating: Keines

Favorite Tipp als Newsfeed

Inhalt abgleichen